"Sau'sanne"

„Sau’sanne“

Treu, schnuckelig, beliebt, sauber, nicht übermäßig gefräßig, ein wahrer Hingucker .
Das ist sie: unsere „Sau’sanne“.
Schweren Herzens suchen wir für sie ab Weihnachten ein neues Zuhause.
Als Geschenk fürs Kind? Ne, zu groß, oder?

Ein Verein, eine Kita oder ein Jugendhaus?
Genügend Platz? – „Sau’sanne“ kann auch draussen stehen.

Wer hat eine Idee für ein neues Zuhause?
Bewerbt euch! Entweder bei Facebook oder auch per Email an news@ksk-bautzen.de
Bewerbungsschluss: 23. Dezember 2014.

-> Warum denkt ihr, dass „Sau’sanne“ zu euch passt?
-> Wo wird „Sau’sanne“ ihren Lebensabend verbringen?

Nähere Angaben? Immer zu, Fragen her.

Transport ist übrigens inbegriffen und ein Starktkapital von 200 € auch – ist ja schliesslich bald Weihnachten!

Annegret Lugenheim

Annegret Lugenheim

„Mit der Kreissparkasse Bautzen habe ich ein regionales Unternehmen gefunden, bei dem ich als Teil eines Teams auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kunden eingehen und somit das Ergebnis der eigenen Arbeit in der Region erkennen kann. Meine Ausbildung starte ich in der Filiale Cunewalde.“

Annegret ist eine der sieben Auszubildenden und BA-Studenten, die am 1. September 2014 eine Ausbildung bei der Kreissparkasse Bautzen angefangen haben.

Interesse? Dann schaut hier: Ausbildung bei der Kreissparkasse Bautzen

Unbenannt

Alle Infos zu unseren Neuen findet ihr auch hier: Unsere Azubis und BA-Studenten stellen sich vor oder in unserem BLOG.