Unsere neuen Azubis und BA-Studenten, heute:

– Romy Menzer, 19 (Auszubildende) –

Schon früher in der Schule habe ich mich immer gerne um die Klassenkasse gekümmert, der Umgang mit Geld hat mich schon immer sehr interessiert. Aus diesem Grund habe ich mich für eine Ausbildung bei der Sparkasse entschieden. Die Einführungswoche in Ebendörfel hat mir viele Einblicke in meine zukünftige Arbeit geliefert. Viele spannende Themen, wie z.B. das Verhalten bei Banküberfällen und das Kundenkontakttraining, wurden uns näher gebracht.

Romy Menzer

Romy Menzer

Romy ist in den ersten Wochen in unserer Filiale Wilthen eingesetzt.

Wenn man das Thema Sparkasse hört, denken viele nur an Überweisungen, Daueraufträge einrichten und Geld abheben. Richtig, aber dennoch weit gefehlt, denn standardregional440die Kreissparkasse Bautzen engagiert sich auch im Landkreis Bautzen. Durch ihren betriebswirtschaftlichen Erfolg erwirtschaftet die Sparkasse die Mittel, die sie für Förderzwecke zur Verfügung stellen kann. So werden auch beispielsweise Vereine oder Einrichtungen gesponsert, um soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten fördern zu können.

So auch den VfB 1999 Bischofswerda e.V., ein Verein mit rund 250 Mitgliedern. Aktuell sind 14 Handballmannschaften und eine Fußballmannschaft im Spielbetrieb aktiv. Für die Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebes und der Punktspiele sind viele ehrenamtliche Trainer und Helfer notwendig. Doch auch neben dem Training sind viele Hürden zu meistern. So müssen neue Trikots, die Fahrten zu den Auswärtsspielen und nicht zuletzt die Gebühren für die Hallennutzung bezahlt werden. Dies ist ohne Sponsoren in der heutigen Zeit kaum noch möglich. Die Kreissparkasse Bautzen tritt dabei als Sponsor auf und das seit mittlerweile 10 Jahren.

frauenmannschaft

1.Frauenmannschaft VfB 1999 Bischofswerda e.V.

Als Auszubildende bei der Kreissparkasse Bautzen sehe ich beide Standpunkte. Zum einen den Standpunkt als Sponsor des Vereins, der mit Werbeplakaten und mit Logo auf den Trikots vertreten ist. Aber auch als Vereinsmitglied, welches von der Unterstützung der Sponsoren profitieren und wöchentlich die Halle frei nutzen kann.

Für Interessierte gibt es natürlich auch eine Internetseite des Vereins.

Weitere Informationen zur Sparkassen-Förderung findet Ihr hier.

Annegret Lugenheim, Auszubildende im 3. Lehrjahr

Unsere neuen Azubis und BA-Studenten, heute:

– Johannes Wachholz, 19 (Auszubildender) –

 

Vor meiner Ausbildung habe ich mein Wirtschaftsabitur in Kamenz absolviert. Daher wusste ich, dass ich meinen Berufsweg in diese Richtung einschlagen möchte und bewarb mich schließlich bei der Kreissparkasse Bautzen. Bereits in den ersten Tagen der Ausbildung trafen wir den Vorstand und alle anderen Azubis bei einem gemütlichen Grillabend, auf dem Reiterhof in Oberförstchen. Dabei bot sich für uns die Möglichkeit alle in privatem und lockeren Umfeld kennen zu lernen.

Johannes Wachholz, 19 Jahre

Johannes Wachholz, 19 Jahre

Johannes ist in den ersten Wochen in unserer Filiale Bautzen Kornmarkt eingesetzt.

 

Unsere neuen Azubis und BA-Studenten, heute:

– Vicky Tran Quang, 26 (Auszubildende) –


Was soll ich bloß lernen?

Diese Frage stellten wir, die neuen Azubis und Studenten der Kreissparkasse Bautzen, uns auch. An dieser Stelle möchten wir gerne die Gelegenheit nutzen, um uns vorzustellen, sowie die Eindrücke unseres ersten Arbeitsmonates preiszugeben und wie wir auf die Kreissparkasse Bautzen als Ausbildungsbetrieb gekommen sind.

Zunächst hatte ich keine richtige Vorstellung, welcher Beruf gut zu mir passen würde. Immer wieder habe ich überlegt, was mich eigentlich interessiert, aber das führte zu keinem eindeutigen Bild. Durch meine erste Ausbildung habe ich festgestellt, dass ich gerne mit Menschen arbeite. Daher sollte in meiner zweiten Ausbildung unbedingt das Wort „MENSCH“ groß geschrieben werden. Letztendlich gab mir ein Freund, der selbst bei der Sparkasse arbeitet, den richtigen Denkanstoß.

Vicky Tran Quang, 26

Vicky Tran Quang, 26

 

Vicky’s erste Ausbildungsfiliale ist die Filiale Sohland.

Interessiert Ihr euch auch für eine Ausbildung? Dann könnt ihr eure Bewerbung schon abgeben. Hier gibt’s alle Infos: Ausbildung bei der Kreissparkasse Bautzen