Das Fußball WM-Tippspiel

Es ist wieder so weit, 32 Nationen treffen bei der WM 2018 gegeneinander an. In gut drei Wochen geht es los, am 14.06.2018. Doch wer ist der große Gewinner und wer der tragische Verlierer dieses Turniers?

Wir kennen es alle, wir fiebern auf jedes Spiel der WM hin doch niemand weiß wie diese Spiele ausgehen. Mit uns der Kreissparkasse Bautzen können Sie in diesem Jahr wieder tippen. Somit wird das ganze Turnier noch um einiges spannender.

Getippt wird in zwei Runden, in den Gruppenspielen und in der Hauptrunde (K.O.-Spiele). Zusätzlich kann noch ein Weltmeistertipp für 2018 abgegeben werden. Dabei gibt es von den Gruppenspielen bis zur Hauptrunde eine sich steigernde Punktestaffelung. Und wer den Weltmeister richtig tippt kann sich zusätzlich noch Punkte für die Gesamtwertung ergattern.

Getippt werden kann allein oder gemeinsam als Team. Um mit machen zu können müssen Sie sich auf der Homepage des Tippspiels einloggen. Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahren mit Wohnsitz oder Konto im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Bautzen. Sie können alle Partien auf einmal tippen oder bis zum Anpfiff der jeweiligen Partie. Zu beachten wäre das auch Tore in der Verlängerung und im Elfmeterschießen zum Spielergebnis gehören.

Besonders ist auch, dass Teams gegründet werden können. So kann, wie in den richtigen Partien der WM gegen eine gegnerische Mannschaft angetreten werden. Die Teams können sich so untereinander vergleichen und ihren eigenen Teamsieger küren. Sie entscheiden dabei, ob es ein offenes oder geschlossenes Team sein soll. Der Unterschied liegt darin, dass jeder beliebige Spieler dem offenen Team beitreten kann und dem geschlossenen nicht. Das geschlossene Team ist dabei passwortgeschützt. Sie vergeben einen Teamnamen und entscheiden wer Mitglied werden soll.

Mit ein wenig Glück und dem richtigen Händchen kann jeder gewinnen. Es wird Rundensieger geben. Dass sind jene die beim Tippen der Gruppen- bzw. K.O.-Spiele die meisten Punkte erzielt haben. Und zu guter Letzt natürlich die Gesamtsieger, welche die allermeisten Punkte erzielen.

Und um das Glück und das richtige Händchen beim Tippen zu belohnen, gibt es für die Gewinner der einzelnen Runden tolle Preise.

Es sind nur noch ein paar Tage bis zum Anpfiff der Fußball-WM 2018, also nicht lang zögern, anmelden und mit dem richtigen Händchen das Spiel für sich entscheiden. Eine gute Partie und eine gemeinsame erfolgreiche WM wünscht Ihnen Johannes Wachholz – Auszubildender bei der Kreissparkasse Bautzen.

Alle wichtigen Informationen zum Tippspiel finden Sie hier

Pressemitteilung

Simone Wagner ist neue Geschäftsführerin der Sparkassenstiftung
für den Landkreis Bautzen und Ansprechpartner für  Spenden und Sponsoring bei der Sparkasse Bautzen

Bautzen, Mai 2018

Mit Frau Simone Wagner hat der Spenden- und Sponsoringbereich der Kreissparkasse Bautzen ein neues Gesicht Gleichzeitig wurde Frau Wagner zur neuen Geschäftsführerin der Sparkassenstiftung für den Landkreis Bautzen bestellt. Anfang Mai übernahm sie ihre neuen Aufgaben.

Brigitte Richter, langjährig das Gesicht der Sparkasse im Spenden- und Sponsoringbereich sowie Geschäftsführerin der Sparkassenstiftung, ist in den Ruhestand gegangen. Deshalb war ein Wechsel notwendig.

Von Frau Richter übernahm Frau Wagner in den letzten Monaten ihre Aufgaben. Dabei besuchten beide auch viele Vereine in der Region. „Bei den Besuchen ist mir noch einmal bewusst geworden, welche Bedeutung die Vereine für unser gesellschaftliches Leben haben. Die Vereinstätigkeit ist vielfältig und lebt von vielen Ehrenamtlichen,      die mit Herzblut ihren Verein unterstützen. Dabei wird die Kreissparkasse Bautzen auch in Zukunft ein verlässlicher Partner sein.“ sagt Frau Wagner.

Kontaktinfos:


Simone Wagner
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0 35 91) 356-6102
E-Mail: simone.wagner@ksk-bautzen.de

 
 

Simone Wagner, Jahrgang 1982, stammt aus der Oberlausitz. Sie wohnt mit Ihrem Partner und den zwei Kindern in Sohland. Seit 1998 ist sie bei der Kreissparkasse Bautzen. Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau arbeitete sie in verschiedenen Filialen der Kreissparkasse in der Kundenbetreuung.

 

Für weitere Informationen und Fragen:                                                                             

Elke Bauch, Pressesprecherin
Tel.: (0 35 91) 3 56-6100 Mobil: 0152 02151342
E-Mail: elke.bauch@ksk-bautzen.de
www.ksk-bautzen.de
www.facebook.de/ksk.bautzen

Pressemitteilung Mai