Einfach, schnell und kostengünstig.

Wir als Kreissparkasse Bautzen unterstützen unsere Kunden in allen finanziellen Angelegenheiten.

Ab diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, unsere jährlichen Steuerratgeber und Jahrbücher selbst in unseren neuen Sparkassen-Onlineshop zu bestellen.

Wozu dienen unsere Steuerratgeber und Jahrbücher?
Sobald sich ein Jahr dem Ende neigt, blickt man zurück was eigentlich geschehen ist. Und so passiert dies auch im Steuerrecht. Es umfasst alle Informationen, die Sie für Ihren privaten und beruflichen Alltag benötigen.
Verständlich. Fundiert. Handlich.

So können Sie sich zu Ihrem speziellen Fachgebiet Hilfe und Tipps für das vergangene und das kommende Jahr holen.
Falls Sie sich nicht schlüssig sind, welches Buch das Richtige für Sie ist,  haben wir eine kurze Übersicht zusammengestellt, in der Sie den passenden Ratgeber finden. Speziell auf Ihr Bedürfnis eingestellt.

Einkommen- und Lohnsteuer- ABC 2018 für Arbeitnehmer Ratgeber für Einkommenssteuer 2017 Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer Jahrbuch 2018 PC-Programm Einkommenssteuer 2017
aktuelles Nachschlagewerk

alphabetisch, sortierte Stichwörter

beantwortet Ihre Fragen ausführlich

Gesamtübersicht für das Einkommens-steuerrecht 2017

kommentiert unter Berücksichtigung der Richtlinien, der Verwaltungserlässe, und zu neusten Rechtssprechungen

Bietet Fachinformationen

mit gesamten Zahlen-, Daten- und Faktengerüst

geeignet für berufliche Praxis aller in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung tätigen

Unterstützung durch den Marktführer „WISO“

mit allen Einkunftsarten, Formulardruck, Online Hilfe, Steuerplanungs-hilfen, Musterbriefen, WISO-Fachbuch als PDF-Dokument

 

Außenhandels-  Jahrbuch 2018 Bauwesen-Jahrbuch 2018 Handwerker-Jahrbuch 2018 Jagdbegleiter 2018/2019
aktuelles Nachschlagewerk für
Ein-und Ausfuhrhandel,
Länderinfo’s,
Währungsdaten,
Zahlungsbedingungen,
Finanzen und Adressen
gibt Auskunft über Größe, Maße, Formeln, Normen, Bau- und Umweltvorschriften

beinhaltet Adressen und Messedaten

ein strukturelles und übersichtliches Jahresbuch

mit ausführlichen Tageskalendarium

für schnelle Skizzen und Zeichnungen

beinhaltet einen Datenteil mit Adressen

Wochenkalendarium April 18 – März 19

Vorlaufkalendarium
Okt. 2017 –
März 2018

Beiträge zu Jagdthemen

mit illustrierten Postkarten

 

Jahrbuch für Ärzte und Zahnärzte 2018 Juristen-Jahrbuch 2018 Landwirte-Jahrbuch 2018 Schützen-Jahrbuch 2018
neu konzipiert

einzigartige Verknüpfung von Daten nach Fachgruppen und Regionen

qualitative Interpretation wie Check-Listen und Tipps

ausgiebige Informationen zu Markt, Preis, Recht, Honorar, Patient, Steuern, Finanzen, Politik und Trends

Zahlen, Daten, Fakten in der neusten Auflage

Fachübergreifende Basisdaten- und Regelungen

erspart Ihnen die Sucharbeit

aktuelles Nachschlagewerk rund um die Agrarbranche

ausgewählte zentrale Fragen mit präzisen Antworten

redaktionelle Beiträge zu aktuellen Themen

Übersichtliches Nachschlagewerk nach aktuellen
Stand mit wichtigen Adressen, Checklisten,Übersichten zur persönlichen Leistungskontrolle

redaktionelle Beiträge zu schützenhistorischen Themen

Wir übernehmen für Sie die Versandkosten.

Bei Ihrer Bestellung müssen Sie lediglich nur den Rabattcode RatgeberVKfrei erfassen.
Den Sparkassen-Shop finden Sie ganz einfach in unserer Internetfiliale unter „Ihre Sparkasse“ -> Sparkassen-Shop.

Unter folgenden Link gelangen Sie direkt zur Auswahl der Bücher.

Gern können Sie sich bei Fragen an Ihren Berater wenden.

Ihre Anna Pietsch

 

 

 

 

Mein Name ist Leopold Streit und ich bin BA-Student bei der Kreissparkasse Bautzen im zweiten Studienjahr. Als dualer Student ist man in vielen verschiedenen Abteilungen unterwegs. Zurzeit lerne ich die Vertriebssteuerung kennen und hier habe ich für euch die Sparkassen-App getestet.

Es gibt zwei verschiedene Applikationen, die Sparkassen-App und die Sparkassen-App+. Ich habe mich für die zweite Variante entschlossen, da sie noch das Zusatzfeatures Multibankfähigkeit zu bieten hat. Geldautomaten- und Filialfinder bieten übrigens beide Apps.

Wie es sicher viele von euch gewohnt sind, informiere ich mich vorab im Internet über meine aktuellen Neuanschaffungen. Unter dem folgenden Link der Stiftung Warentest könnt ihr sehen, wie die Sparkasse beim großen „Banken-App-Check“ abgeschnitten hat.

banking2

Die Sparkassen-App hat tolle Ergebnisse erzielt, bei den Android-Geräten ist sie auf Platz eins gelandet und bei IOS auf dem zweiten Platz.

Da ich meine Geldgeschäfte gern überall, jederzeit und unabhängig von anderen Geräten erledigen möchte, habe ich mich dazu entschlossen, das pushTAN-Verfahren auszuprobieren. Das bedeutet, dass die TAN über eine separate App (S-pushTan-App) erstellt und an die Sparkassen-App weitergeleitet wird. Über die Homepage der KSK-Bautzen habe ich mir in wenigen  Minuten das pushTan-Verfahren freigeschaltet. Zwei Tage später bekam ich die Unterlagen nach Hause geschickt und los ging es.

Die App war sehr schnell installiert und ich startete mit der Anmeldung. Zu Beginn musste ich ein Passwort auswählen und meinen Anmeldenamen eingeben. Zur Bestätigung ist die Online-Banking PIN notwendig.

Sofort wurden alle meine Konten angezeigt. Die gesamte Installation und Anmeldung hat etwa drei Minuten gedauert. Die App funktioniert sehr flüssig und es gibt kaum Wartezeiten. In den beiden Bildern ist das Menü zu sehen, es ist sehr strukturiert und einfach zu bedienen. Hinter den Oberbegriffen verbirgt sich das Erwartete und lange Suchmaßnahmen sind nicht notwendig. Eine sehr gute Funktion ist die Börseninfo, wenn Ihr Interesse an DAX und Co. habt, seid Ihr hier genau richtig aufgehoben. In dem Reiter Banking könnt Ihr Überweisungen oder Daueraufträge ausführen.

bankingDie Sparkassen-App+ ist selbsterklärend, probiert es am besten selbst aus.

Übrigens sind wurden die Apps schon über 10 Millionen mal installiert.

Viel Spaß

Leopold Streit

Hohe Sicherheit „Bankgeschäfte mit moderner Technik von zu Hause und unterwegs sind für jedermann geeignet“, sagt IT-Spezialist Jörg Lorenz.

eb3

Jörg Lorenz ist als IT-Spezialist bei der Kreissparkasse Bautzen auch für das Online-Banking zuständig.

Herr Lorenz, wie lange nutzen Sie schon Online-Banking?

Seit dem Kauf meines ersten Computers im Januar 1998.

Was sind für Sie die Vorteile des Online-Bankings?

Beim Online-Banking kann man zeitlich und räumlich unabhängig agieren. Das trifft insbesondere auf die Kontoführung, z. B. Überweisungen und Daueraufträge zu, also auf Geschäfte, für die kaum Beratung notwendig ist. Toll ist auch, dass ich jederzeit über meine Umsätze und Kontostände informiert bin.

Wer ist ein typischer Online-Banker?

Den gibt es nicht. Prinzipiell ist Online-Banking für jeden geeignet. Es ist auch keine Frage des Alters. Während unsere jüngsten Online-Banking-Kunden noch in die Schule gehen, nutzen auch weit über 80-Jährige diese bequeme Art für Bankgeschäfte.

Was benötigt der Kunde der Kreissparkasse Bautzen für das Online-Banking?

Lediglich ein internetfähiges Endgerät, wie PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, und eines der von uns angebotenen Sicherungsmittel. Dazu schließt der Online-Banking-Interessent einmalig eine Vereinbarung zum Online-Banking ab. Den Antrag dazu kann man direkt über unsere Homepage oder in einer unserer Filialen stellen.

Wie unterstützen Sie Neustarter beim Online-Banking? Gibt es zum Beispiel einen Einführungskurs?

Wir geben allen neuen Online-Banking-Kunden ein Hinweisblatt mit, auf dem die ersten Schritte im Online-Banking dargestellt sind. Außerdem gibt es auf unserer Homepage www.ksk-bautzen.de neben vielen nützlichen Tipps einen Demo-Zugang, in welchem alle Interessenten das Online-Banking der Kreissparkasse Bautzen ganz spontan testen und ausprobieren können.

Viele haben Angst vor Online-Banking, weil Sie meinen, Ihre Daten könnten von Dritten „geklaut“ werden. Wie kann der Kunde das Online-Banking sicher gestalten?

Zunächst einmal muss der Nutzer natürlich alle sicherheitsrelevanten Daten vor dem Zugriff durch Dritte schützen. Das trifft besonders auf Passworte zu. Diese sollte man niemals speichern oder gar automatisch einfügen. Sehr wichtig ist es auch, die zum Einsatz kommenden PC, Laptop, Tablet oder Smartphone auf dem aktuellsten Stand zu halten – das Betriebssystem genauso wie die obligatorischen Virenscanner und die Firewall. Dieses Sicherungssystem schützt ein Rechnernetz oder einen einzelnen Computer vor unerwünschten Netzwerkzugriffen. Bei korrektem Einsatz der Sicherungsmittel ist Online-Banking als nahezu 100 Prozent sicher einzustufen. Betrüger versuchen kontinuierlich, an Online-Banking-Daten zu gelangen: per Schadsoftware, Phishing-Mails oder gar durch persönliche Telefonanrufe.

Wie kann ich das verhindern?

Seien Sie skeptisch und vorsichtig. Niemals wird Sie die Sparkasse telefonisch oder per Mail auffordern Ihre Zugangsdaten anzugeben. Öffnen Sie zudem keine Nachrichten wie E-Mails, SMS oder MMS von Unbekannten und lassen Sie sich auch nicht von Betreffangaben, wie z.B. „Gewinnbenachrichtigung“ oder „Kontoaktivierung“ dazu verleiten.

Und wenn es trotzdem Probleme oder Fragen gibt?

Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, greifen Sie zum Telefon und rufen Sie uns an. Unsere Online-Banking-Hotline unter 03591/356-635 ist 24 Stunden für Sie da.

Jederzeit und überall den Kontostand abfragen und überweisen – Flexibilität und Unabhängigkeit sind die stärksten Argumente für das Online-Banking.

 

eb

Online zahlen ist einfach und sicher, denn es gelten hohe Sicherheitsstandards durch PIN und TAN. Die PIN ist das persönliche Zugangspasswort. Die TAN ist eine mehrstellige Transaktionsnummer je Auftrag. Immer mehr Kunden der Kreissparkasse Bautzen nutzen deshalb dieses Verfahren.

 

Online-Banker kommen in den Genuss vieler Vorteile. Das Banking ist von überall möglich, wo es eine sichere Internetverbindung gibt – 24 Stunden an sieben Tagen die Woche. Genutzt werden kann dazu der PC, der Laptop, das Tablet oder das Smartphone. Für das Banking gelten hohe Sicherheitsstandards unter anderem durch getrennte Wege für PIN und TAN.

  • Die PIN ist das persönliche Zugangspasswort des Nutzers. Damit loggt er oder sie sich ins Online-Banking ein. Sofort sind Kontostandsabfragen und eine Übersicht der letzten Umsätze verfügbar.
  • Die TAN ist sozusagen die elektronische Unterschrift in Form einer sechsstelligen Transaktionsnummer je Auftrag, zum Beispiel für eine Online-Überweisung.

Neben der Abfrage von Kontoständen und Umsätzen und der Beauftragung von Überweisungen und Terminüberweisungen, können auch eigene Daueraufträge bearbeitet werden. Vorlagen bei wiederkehrenden Zahlungsempfängern lassen sich unkompliziert speichern und vereinfachen künftige Schritte. Außerdem kann man jederzeit die Daten seiner Giro- und Sparkonten, seines Depot, sowie der Kreditkarte abfragen und verwalten. Auf Wunsch kann auch Banking-Software wie die Sparkassen-App oder StarMoney genutzt werden.

WARUM IST ONLINE-BANKING SICHER? Unsere Sicherheitssysteme sind immer auf dem neuesten Stand und bieten höchstmöglichen Schutz. Mit PIN und chipTAN, smsTAN oder pushTAN bieten wir Ihnen zudem ein mehrstufiges Sicherheitssystem.

1. Sicherheitsstufe: Sie rufen Kontostand, Kontoauszüge etc. in einem geschützten Bereich ab. Dafür nutzen Sie einen Anmeldenamen und eine PIN.

2. Sicherheitsstufe: Jede Transaktion, wie z. B. eine Überweisung, bestätigen Sie mit einer Transaktionsnummer (TAN). Hierfür bietet Ihre Sparkasse in der Regel unterschiedliche Verfahren an: chipTAN, smsTAN oder pushTAN.

Allgemeine Sicherheit: Unsere Online-Banking-Seiten sind SSL-verschlüsselt. So können die Daten während der Übertragung nicht mitgelesen oder verändert werden. Die Verschlüsselung erkennen Sie an der Bezeichnung https:// und am Schloss-Symbol in der Statusleiste Ihres Browsers.

Zusätzliche Sicherheitstipps:

  • Nutzen Sie ein aktuelles Betriebssystem und eine aktuelle Sicherheitssoftware.
  • Installieren Sie nur Programme von Quellen, denen Sie vertrauen.
  • Speichern Sie Passwörter (PIN) nicht auf dem Gerät.
  • Öffnen Sie keine MMS oder E-Mail von Unbekannten.
  • Ihre Sparkasse wird Sie niemals per E-Mail dazu auffordern, Kontodaten (PIN, TAN) anzugeben.
  • Weitere Hinweise finden Sie außerdem auf www.ksk-bautzen.de

eb2