In den 3 Jahren Ausbildungszeit lernten meine Mitazubis und ich alles Notwendige, um ein ordentlicher Bankkaufmann zu werden. Dabei wechselten sich praxisorientierter Einsatz in den Filialen und mit Hintergrundwissen gefüllte Berufsschulzeit ab.

Ich bin froh, dass ich mir die Kreissparkasse Bautzen als Ausbildungsbetrieb ausgesucht habe. Durch unsere Ausbildungsleiterin Frau Ines Baier hat eine umfassende Betreuung der Auszubildenden stattgefunden – und findet natürlich immer noch statt.

An dieser Stelle vielen Dank an Frau Baier!

Unser komplettes Lehrjahr hat die Prüfungen im ersten Anlauf bestanden, und es wurde uns allen die Übernahme angeboten. Wer also nicht nur einen Ausbildungsbetrieb sucht, sondern auch einen möglichen zukünftigen Arbeitgeber, der ist bei der Kreissparkasse Bautzen genau richtig (natürlich gehört der nötige Fleiß und Ehrgeiz auch dazu ;).

Ich bin seit dem 14.06.2017 als Service-Mitarbeiter in der Filiale Gesundbrunnen in Bautzen angestellt. Wenn Ihr Interesse an der Ausbildung habt, könnt Ihr mich dort gern besuchen und mir eure Fragen stellen.

Euer Martin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation