Unsere neuen Azubis und BA-Studenten, heute:

– Patrick Höhne, 20 Jahre, aus Bautzen –

Während des Abiturs lagen meine Stärken vor allem in den Fächern Mathematik und Wirtschaftslehre. Im ehrenamtlichen Bereich beschäftige ich mich gerne mit Finanzierungsplänen, unserem Steuerrecht und dem kommunalen Haushaltswesen. Daher fiel mir die Entscheidung nicht schwer, mich für einen beruflichen Werdegang im Finanzwesen zu entscheiden. Denn was man in seiner Freizeit gerne tut, macht einem im hauptamtlichen Berufsleben umso mehr Spaß! Am 04. Dezember 2014 verschlug es mich schlussendlich in das Büro von Ausbildungsleiterin Ines Baier nach Ebendörfel. Die Entscheidung, meine Lehre bei der Kreissparkasse zu beginnen, war für mich obligatorisch: Ein regional engagierter Arbeitgeber, bei dem man zugleich seit 2007 zufriedener Kunde ist, macht einem den Bewerbungsentschluss geradezu einfach! Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit meinen Kunden und Kollegen!

 

Patrick könnt ihr in den ersten Wochen, außerhalb der Berufsschule, in der Filiale Wilthen antreffen.

 

Patrick Höhne

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation