Ich bin Matthias Schimon, Student bei der Kreissparkasse Bautzen. Während der praktischen Ausbildung lerne ich viele interessante Bereiche des Unternehmens kennen.

Derzeit bin in der Vertriebssteuerung und habe die Möglichkeit, mich mit etwas zu beschäftigen, dass in den letzten Wochen bestimmt jedem Besitzer einer Visa- oder MasterCard über den Weg gelaufen ist.

Der S-ID-Check…

… bestimmt auch schon gelesen, doch was ist das?

Ich habe mich intensiv mit diesem Thema beschäftigt und hier sind die wichtigsten Fakten, damit man in Zukunft sicher mit seiner Kreditkarte im Internet bezahlen kann.

Bislang erfolgte die Identifizierung des Karteninhabers über die Eingabe eines Passworts. Mit dem neuen Verfahren wird der Kreditkarteninhaber beim Kauf um eine Bestätigung der Zahlung gebeten. Voraussetzung ist, dass der Händler an diesem Verfahren teilnimmt.

Somit könnt ihr immer überwachen, welche Zahlungen mit der eigenen Kreditkarte ausgeführt werden, und Zahlungen auch ablehnen.

Was müsst ihr tun, um dieses Verfahren nutzen zu können?

Auf der Seite www.s-id-check.de kannst du dich kinderleicht registrieren

  1. Klicke auf „JETZT STARTEN“
  2. Wähle deine Kreditkarte aus
  3. Gebe deine Kreditkartennummer ein und lasse diese prüfen
  4. Wähle wie du den Aktivierungscode erhalten möchtest

wenn du den Aktivierungscode erhalten hast…

  1. Begib dich wieder auf www.s-id-check.de
  2. Klicke auf „JETZT AKTIVIEREN“
  3. Folge den Anweisungen bis du dazu aufgefordert wirst, die App S-ID-Check
    auf deinem Smartphone zu installieren
  4. Nach der Installation scannst du den QR-Code und kannst gleich losshoppen

Registriert euch am besten noch heute und habt keine Angst mehr, dass eure Kreditkarte glüht, ohne dass ihr etwas davon wisst.

Kommentar verfassen

Post Navigation