Hallo, ich heiße Marco und bin Auszubildender in der Kreissparkasse Bautzen. Trotz das ich schon im 3. Lehrjahr bin, bin ich noch der „Neue“ in meinem Ausbildungsjahr.

Die ersten zwei Jahre meiner Ausbildung lernte ich im schönen Goslar bei der Sparkasse Goslar/Harz. Persönliche  und berufliche Gründe sorgten dafür, dass ich wieder in meine alte Heimatregion Dresden, nach Bischofswerda zog, um meine Ausbildung hier fortzusetzen und bald zu beenden.

Wie es sich gehört vertritt man die Sparkasse auch außerhalb der Dienstzeit und so traten wir als Kreissparkasse Bautzen im schönen roten Dress beim Sponsorenturnier des FSV Budissa Bautzen am 08.12.2016 an.

 

 

 

Mit einer jungen Mannschaft bestehend aus 7 Spielern, hauptsächlich Azubis unseres Hauses. Starke Konkurrenz wie Das Team von Laola-Zentralküchen, Hentschke-Bau, sowie die Volksbank Bautzen waren vertreten und so rutschten wir in die vermeintlich stärkere Gruppe hinein.

Zuversichtlich und motiviert starteten wir in das Turnier, mussten uns jedoch knapp in den ersten zwei Spielen geschlagen geben. Als letzten Gruppengegner hatten wir nun die Volksbank Bautzen vor der Brust. In einem starken Spiel mit vielen Chancen und Möglichkeiten auf beiden Seiten trennte man sich torlos unentschieden. Der erste kleine Erfolg für unsere Mannschaft, nun konnten es weiter gehen.

Im Platzierungsspiel gegen die Firma Edding hieß es noch einmal Kräfte bündeln und so gelang es uns mit zwei sehenswerten Toren von Steve Martin und Marco Fischer nun endlich die Belohnung für Einsatz und Kampf einzuholen.

Als 7. Platz verließen wir die schöne Anlage der Gottlieb-Daimler-Oberschule, um im nächsten Jahr die Plätze auf dem Treppchen anzupeilen.

Im ganzen war es eine sehr schöne Veranstaltung, die uns Auszubildende aus verschiedenen Lehrjahren noch einmal enger zusammen geführt hat. Auch wenn unser Einsatz und Engagement nicht mit Medaille und Pokal belohnt wurde.

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Post Navigation